HTC Kaiser (TyTn II) Firmwareupdate auf Windows Mobile 6.1 mit verbesserter Grafikleistung ist verfügbar

Seit kurzem ist nach langer Wartezeit ein neues offizielles Firmwareupdate für den HTC Kaiser alias TyTn II verfügbar. Im e-Club von HTC gibt es dieses zum Download. Es beinhaltet ein Update auf das neueste Radio 1.65.16.25 sowie auf Windows Mobile 6.1 (Wenig neues, Threaded SMS ist dabei das beste). Wie jedoch schon auf htcclassaction.org (Link nicht mehr erreichbar) geschrieben wurde, ist das Update noch nicht die Erfüllung aller Träume für die Kaiser-Besitzer. Speziell wurde in diesem ROM auch die Grafikperformance verbessert. Dabei sind aber nur die BitBlt-Operationen behandelt worden. BitBlt wird zum Kopieren von Grafikdaten zwischen Speicherplätzen genutzt, was vor allem von Zeichenoperationen benutzt wird. D.h. schnellerer Bildaufbau. Laut Aussagen von einigen Mitgliedern im xda-developers-Forum ist nun das Drehen des Bildes beim Aufschieben des Gerätes deutlich flüssiger(Das Bild dreht sich jetzt in einem Stück).

Werbung


Das Rom ist im e-Club von HTC verfügbar, ich rate zu einer Registrierung. Man sollte vor dem Flashen die Instruktionen genau lesen.

  • The USB sync cable is connected to your device and PC. If your PC is running Windows XP®, ActiveSync® will run automatically to establish a connection. If your PC is running Windows VistaTM, then Windows Mobile Device Center will establish the connection between your device and PC.
  • All running applications on the device have been closed.
  • Make sure that the battery level of the device is least 50% (tap Start > Settings > System tab > Power).
  • The update will take up to 30 minutes, DO NOT interrupt the update process, make/receive phone calls, disconnect the device from the PC, or press any buttons until the process has been completed.

Gleichzeitig ist ein ROM für den HTC Diamond geleaked, welches anscheinend die „richtigen“ Grafiktreiber beinhaltet. Leider sind diese nur für das Manilla-Interface des Gerätes optimiert, welches sehr viele 3D-Calls nutzt. Die 2D-Leistung ist hingegen extrem bescheiden, d.h. die normale Windows Mobile-Oberfläche wird nicht „richtig“ beschleunigt. Daher bringt eine Portierung dieser Treiber auf den HTC Kaiser nicht so viel, wie ursprünglich euphorisch angenommen wurde. Schade 🙁
Ich hoffe jedoch, dass sich trotzdem ein findiger Entwickler dieser Sache mal annimmt 🙂

PS: Nein, ich habs noch nicht draufgespielt!

Veröffentlicht von

Uli

IT-Nerd und Admin

54 Gedanken zu „HTC Kaiser (TyTn II) Firmwareupdate auf Windows Mobile 6.1 mit verbesserter Grafikleistung ist verfügbar“

  1. Schreib mal bitte einen Kommentar, wenn Du das Upgrade aufgespielt hast. Ich traue mich nicht. 😉

    btw: Twitterst Du eigentlich?

    Gruß, Torsten

  2. Hallo Torsten,
    nein ich twittere nicht, hab ja mein Blog 😉 Manchmal sind hier die Beiträge für viele Leute total uninteressant oder recht kurz, aber das ist dann mein kleiner „twitter“ 😉

    Ich habe bis jetzt meinen Kaiser schon 7 mal umgeflasht, bis jetzt ist nie was passiert, wenn ich mich genau an die Anweisungen gehalten habe (Stichwort: „xda-delevopers“ und „ROM Development“), insofern denke ich, dass das alles nicht so kompliziert ist.

    Ich hab grad mal das Archiv runtergeladen. Meine persönlichen Tipps:
    – Energiesparoptionen am Rechner ausschalten, Laptop an das Stromnetz hängen
    – Daten mit Pim Backup zusätzlich sichern
    – Kaiser komplett voll laden
    – Soft-Reset machen (damit sind alle Applikationen aus)
    – Flugmodus aktivieren (Alle Datenverbindungen beenden und Telefon aus)
    – Kaiser mit dem PC verbinden, warten bis das Active-Sync komplett gesynct hat und der Button sich nicht mehr dreht
    – Update starten (ist eine extrem detaillierte Readme mit vielen Bildern vom genauen Ablauf dabei!)
    – Pfoten weg vom Rechner! Kein Surfen, keine Mails gar nix! Am Besten alle Programme auf dem Rechner ausmachen!
    – Das Update wird einen Hard-Reset machen
    – Rückspielen der Daten (Tasks, Notizen, Termine, Kontakte) vom Rechner
    – Mittels PIM Backup die restlichen Daten zurückspielen (v.a. SMS), nicht jedoch die Tasks, Notizen, Termine und Kontakte, da diese sonst doppelt erstellt werden (ich hab da meine Erfahrungen)
    – Glücklich sein 😉

    Beste Grüße
    Uli

  3. Hmm… das bedeutet auch, dass sämtliche Software anschließend wieder neu aufgespielt werden muss? Also inkl. Navigation und was sonst noch so auf dem Kaiser herum fliegt?

  4. Jau der interne Speicher des Kaiser ist danach komplett geleert. Ich habe mittlerweile alle Applikationen als CAB’s direkt auf der Speicherkarte liegen, nach einem Flash brauche ich nur noch ca. 1 Std und das Gerät ist wie vorher eingestellt 😉

  5. Und wie ist das mit der Konfiguration / den Einstellungen? Bei Navi also z.B. die Favoriten oder zuletzt besuchten Orte, etc. oder Systemeinstellungen für Internetzugang, Designs, Klingeltöne?

    Eigentlich tät es meinem Kaiser bestimmt mal ganz gut, wenn alles mal wieder sauber wäre 😀

  6. Die Einstellungen musst du alle neu machen, beim Navi (ich habe TomTom gekauft) werden die Favoriten bei mir bei den Karten abgelegt, d.h. bleiben auch nach einer Neuinstallation. Alle Systemeinstellungen sind ebenfalls neu zu machen, aber finde ich auch nicht weiter wild 😉 Irgendwann muss man ins kalte Wasser springen 😉

    Mein Kaiser wird alle paar Wochen wieder geplättet, daher auch immer relativ schnell 😉

  7. Habe nun ein ROM drauf, in welches das Original-Rom „reingekocht“ wurde (ein paar Tweaks mehr, aber naja). Ich muss sagen, das ist verdammt schnell. Drehen geht nun in einem Schwung, dauert deutlich kürzer (ich hab den Vergleich, nen Kollege hat den Kaiser noch mit WM6.0) und die ganze Systemperformance ist Hammer. Lediglich die PagePoolSize hätte HTC etwas anheben dürfen, die momentane Größe führt zu gelegentlichen Lags… (ist in meinem ROM behoben 😉 )

  8. Fehlanzeige… Fehler 294 Falsche Verkäufer-ID…

    Kann das von Dir gepostete Paket nicht nutzen. Kann das Gerät auch nicht registrieren, da es nicht HTC-gebranded ist. Schade 🙁

  9. Oha? D.h. du kannst es nicht downloaden oder kannst du es nicht aufspielen nach dem Download?

    Welches Gerät hast du denn? (Gott sei Dank hab ich damals 2 Monate auf meinen ungebrandeten HTC Kaiser gewartet statt den Vodafone-Kaiser zu nehmen).

  10. Habe den MDA Vario III, also das Gerät von T-Mobile. Runterladen ging nach einigen Schwierigkeiten über Deinen Direktlink.
    Der Fehler kommt bei der Installation des RUU.

  11. Es gäbe die Möglichkeit, dein Gerät zu unbranden (Über das xda-developers-Forum bekommt man hierzu Informationen) und von dem T-mobile-Rom zu „befreien“ (Kann man sichern und im Bedarfsfall zurückspielen).

    Ich kann dich da prinzipiell beim unbranden unterstützen, allerdings wird T-mobile sicher auch in Kürze ein neues ROM rausbringen (nehme ich mal stark an).

  12. Angeblich soll eine T-Mobile Version des Updates am 02. Juni kommen. Stand zumindest so im ppc-Forum.

    Allerdings wäre ich schon an einem ‚Unbranden‘ interessiert. Fallen dadurch irgendwelche Features bei meinem Handy weg?

  13. Wenn ich du wäre, würde ich noch bis zum 2. Juni warten, sind ja jetzt nur noch ein paar Tage. Vielleicht gefällt dir das ja auch schon ausreichend gut 😉

    Das unbranden ist eigentlich gefahrlos, funktionalität kommt weder hinzu noch wird welche entfernt. Wenn du dazu weitere Infos (fürs erste) suchst, dann rate ich zu einem Besuch im „ROM Development“ Unterforum auf forum.xda-developers.com. Dort gibt es einen Sticky, in dem sehr viel erklärt ist.

  14. Mist, jetzt bin ich heiß auf das Update. 😉

    Stöbere grade schon in dem Forum. Klingt ja alles einfach und interessant, aber ein mulmiges Gefühl bleibt trotzdem. Kann ich Dich vielleicht mal über ICQ oder Skype kontaktieren?

  15. Pingback: Feldstudie.net
  16. Habe es gestern installiert, ohne Probleme, die Grafikperf ist etwas besser, dh. Bild dreht in einem Stück, ist trotzdem noch lahm…

  17. Das Anmelden bzw. der anschließende Download geht aber nur, wenn man auch ein original HTC-Gerät hat. Gebrandete Geräte können dort nicht registriert werden, was dazu führt, dass man keinen Zugriff auf die Downloads hat. 😉

  18. Danke Torsten, über deinen Link hat’s geklappt!
    Bin zwar beim HTC eClub angemeldet, aber er hat mir den Download nach Eingabe meiner Seriennummer nicht freigegeben – mein Gerät ist wohl als „Vodafone Compact V“ gebrandet…
    Sind irgendwelche Probleme zu erwarten, wenn ich versuche, das HTC-ROm auf meinen gebrandeten Kaiser zu installieren?

  19. Nope, dann solltest du dich aber vorher einlesen, so einfach geht das nicht 😉 Torsten (der mit dem Link) hat das schon mal erfolgreich gemacht.

  20. Erst mal DANKE für die flotten Antworten! 🙂
    Naja, dann warte ich vielleicht nochmal ein paar Momente ab, ob Vodafone sich nicht doch dazu durchringen kann, ein eigenes deutsches ROM rauszubringen – ein englisches gibt’s auf vodafone.co.uk nämlich schon… 😉

  21. hallöle,
    hast du nur das dolle HTC update auf deinen kaiser gespielt, oder auch schon mit anderen ROMs rumgespielt? ich hab einen vodafone kaiser, und kann dementsprechend das HTC update nicht benutzen bzw aufspielen. und wäre schön wenn man jemanden hat, der einem aut deutsch und direkt und klar helfen kann, hab da beim flashen so meine problemchen (habs mit den xda-developers mal im irc versucht, und die antworten lassen teils arg auf sich warten :P). mfg 🙂

  22. Warum kannst Du mit einem Vodafone Kaiser das HTC Rom nicht nutzen? Ist doch eigentlich nichts anderes als bei meinem T-Mobile MDA. Das Prinzip bleibt doch das gleiche. Was genau funktioniert denn bei Dir beim Flashen nicht?

  23. wenn ich das standard htc rom nehme, dann meckert er rum das eine ID falsch ist. verkäufer ID oder so. daher geht das nicht so leicht. und deswegen will auch ein selbstgebasteltes rom benutzen, da es ja scheinbar keine alternative möglichekti gibt.

  24. du meinst das ganze zeug mit hardSPL und jump usw usw? ja, genau das hatte ich versucht, hab da aber einen hänger. und die jungs von xda-developers.com antworten teilweise einmal innerhalb von 15 min (im irc), was nicht so erquickend ist. mein genaues problem: hardSPL funktioniert nicht (es kommt nur ein whitescreen), daher jumpSPL (tri color screen kommt), aber hardSPL während des tri color screens funktioniert nicht.

  25. Also ich hab selbst momentan das L26V10 drauf und hatte schon meine lieben Probleme mit JumpSPL usw.
    Beschreibe doch mal genauer, wo es bei dir hakt, vielleicht kann ich helfen.

  26. ok, aaaalso:
    – jumpSPL gestartet => tri color screen
    – kabel getrennt und wieder verbunden => windows vista erkennt ein „microsoft usb sync (glaube ich, kann jetzt nicht genau nachgucken ;))
    – hardSPL gestartet => enter gedrückt => GAR nichts passiert. wikrlich nix

    so, ab dann komm ich halt nicht weiter. bin für jede hilfe dankbar 🙂

  27. War auf dem Tri-Color-Screen unten „USB“ gestanden?

    Erkennen müsste das Betriebsystem ein Qualcomm Gerät. Hast du einen WindowsXP-Rechner zur Verfügung? Probiers dort.

    Welches HardSPL hast du genommen? Und ab wo passiert nix mehr? Man muss da ja nen Haken machen usw.

  28. ja, es stand unten usb. und ja, ich hab einen xp rechner. aber leider funktioniert die verbindung der beiden geräte nicht so gut, um nicht zu sagen gar nicht.
    welches hardSPL: kann ich im moment nicht sagen. hardSPL fängt ja damit an das man enter drücken soll, um den „prozess“ zu starten. nach dem ersten enter passiert nichts mehr.

    ich hatte das schonmal ohne jumpSPL porbiert, da ging hardSPL noch ein stück weiter, aber tri-color kam ja nicht.

  29. Verwende mal HardSPLv3.29. Wenn sich da nix tut, dann versuchs mal mit der „force-usb“-Version.

    JumpSPL musst du immer starten.

    Ansonsten mal folgendes Probieren:

    1. Sicherstellen, dass das Gerät mehr als 50% Rest-Akku hat!
    2. Gerät herunterfahren
    3. Akku raus
    4. SD-Karte & SIM raus
    5. Akku wieder rein
    6. Gerät hochfahren
    7. Mit Active Sync verbinden und Syncen lassen
    8. Wenn Sync fertig, JumpSPL1.56-KAIS.exe auf dem Kaiser starten (Wenn dann immer noch nen Weisser Bildschirm kommt, dann für einen neuen Versuch JumpSPL1.93-KAIS.exe nehmen)
    9. Jetzt kommt der Tri-Color-Screen und USB erscheint
    10. USB Kabel ziehen
    11. Active Sync öffnen und „USB-Verbindungen erlauben“ deselektieren
    12. USB-Kabel wieder einstecken
    13. Jetzt HardSPL mittels KaiserCustomRUU.exe installieren
  30. ein whitescreen kam ja nur bei direkter hardSPL nutzung. ich werd das nachher mal ausprobieren, und über meinen hoffentlichen erfolg berichten. 🙂

  31. Du musst natürlich SoftSPL ausführen, bevor du HardSPL ausführst. Nur wenn SoftSPL zu nem WhiteScreen führt, muss JumpSPL verwendet werden.

  32. ha! ich konnte die verbindung mit dem xprechner herstellen, und dann hat auch alles geklappt. nu frag ich mich wie ich die sprache vom rom auf deutsch bekomme 😛
    und es hatte glücklicherweise mit hardSPL funktioniert (softSPL hab ich auch nicht gefunden). danke für die hilfe 🙂

  33. Das oben verlinkte Update ist eigentlich Deutsch von Haus aus…ich habs allerdings nie installiert, insofern kann ich da schlecht was dazu sagen.

  34. hallo. ich hab mir das neue update win mobile 6.1 installiert. nun ist meine tomtom software weg. was kann ich tun? die war schon vorinstalliert! und auf der cd kann ich sie nirgends finden…
    hat jamnd ne schlaue isdee?

  35. Beim Hersteller anfragen, beispielsweise O2 oder T-Mobile. Wenn die das Update bereitstellen, muss auch Tomtom wieder bereitgestellt werden.

  36. ja das wäre eine idee… aber mein handy ist nicht gebradet. also ich mein ich ahbs ohne vertrag gekauft. habs mal versucht über den htc email support….. mal schauen was die meinen

  37. Hi,

    Ich habe gestern Abend versucht WM6.1 auf mein Handy aufzuspielen ich hatte erst Probleme damit das Active Sync ausgegangen ist und nach einem Treiber gefragt hat, nachdem ich dann Activ Sync installiert hatte hat es auch funktioniert, endlich hat die Software das Handy erkannt, die Leiste hat angefangen zu laden und nach dem die Software mir erfolgreich mitgeteilt hat das die Installation erfolgreich abgeschlossen ist hat das Handy neu gestartet, PROBLEM: das Handy geht nachdem es ca. 25Sekunden „smart mobility“ auf dem Start Screen anzeigt startet das Handy neu, hätte ich den Akku nicht rausgenommen würde es heute wahrscheinlich immer noch so weiter gehen 🙁 . Ich glaube das wird ein Fall für den Service da mein Lautsprecher am Handy eh kaputt ist, können se das ja vllt auch gleich mitmachen 🙂 vllt sind sie auch so nett und installieren mir glech WM6.1 mit =) wäre cool neija abwarten, jetzt gehts erstmal uff Klassenfahrt nach Berlin 😀 ^^

    mfg

    Dennis aka Griller

  38. hallo leute
    ich hab nun ne tomtom version über die mitgelieferte cd gefunden. nun meint die installation dass die rom version nicht „up to date“ ist… hat jemand die gleichen erfahrungen gemacht?
    funzt einfach nicht mehr nach win mobile 6.1 update

  39. Hallo,
    ich habe von Vodafone das VPA compact V (HTC Kaiser alias TyTn II) und wollte jetzt wg. einiger technischer Probleme (u.a. Gerät schaltet sich automatisch aus aber nur nach herausgenommener Batterie wieder einschalten) die Firmware Mobile 6.1 von Vodafone installieren. Download und ActiveSync funktionieren bestens. Sofort nach dem Aufruf von RUU erscheint „RUU hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden“ mit der Frage, ob der Problembericht an Microsoft gesendet werden soll. Auf den Microsoftseiten habe ich keinen Hinweis gefunden und Vodafone konnte mir auch keine verwertbare Unterstützung liefern. Kann mir jemand von Euch weiterhelfen?

    MfG und herzlichen Dank
    Jo

  40. HILFE!!!!!
    Hab meinen VarioIII mit hardSPL usw. auf WM 6.1″ aufgemotzt. Hab jetzt nur ein einzigstes Problem – er erkennt meine TwinBill-SIM nicht (normale SIM schon)!!

    Kann mir wer helfen??????

    Viele Grüße

    Stefan

  41. @Stefan: spiel die alte Firmware wieder zurück und warte, bis ein offizielles Update oder ein Patch von Deinem Mobilfunkanbieter veröffentilcht wird.

  42. Hallo Torsten,

    danke für die schnelle Antwort.

    Aber genau deshalb, weil T-Mobile gar nicht daran denkt (hab dort nachgefragt) hier tätig zu werden, bin ich erst auf die Idee gekommen das Teil aufzumotzen.

    Gruß

    Stefan

  43. Pingback: Feldstudie.net .::. T-Mobile bietet endlich Update für den MDA Vario III an .::. HTC, MDA Vario III, ROM, T-Mobile, Update

Kommentare sind geschlossen.