Zend Framework 1.9.0 ist erscheinen

Das Zend Framework ist in der Version 1.9.0 erschienen und bringt immer mehr unternehmensnahe Komponenten mit. So können mit Zend_Queue und Zend_Service_Amazon_Sqs die Queuing-Services Apache ActiveMQ, MemcacheQ, Zend Platform’s Job Queue und Amazon SQS in Anspruch genommen werden. Zend_Ldap arbeitet nun deutlich besser mit dem Microsoft Active Directory und dem Novell eDirectory zusammen. Zend_Db_Adapter_Sqlsrv ist einer neuer Datenbankadapter für den Microsoft SQLServer.
Aber auch die neue Komponente Zend_Feed_Reader ist sehr interessant, da diese eine einheitliche Schnittstelle zu allen Feeds im RSS und Atom-Feeds bietet. Eine weitere, schon lang fehlende Komponente ist Zend_View_Helper_BaseUrl, welche die URL zum public-Verzeichnis zurückgibt und auch URLs aufbauen kann.
Zudem wurden nun alle Komponenten gegen PHP5.3 getestet und sind diesbezüglich validiert. Der Support für PHP5.2 ist jedoch deswegen nicht aufgehoben, dieser ist bis auf weiteres gegeben. Das komplette Changelog ist hier zu finden.

Ein paar API-Changes waren dabei, die hier nachgelesen werden können.

Das Release ist über das SVN oder die offizielle Seite zu beziehen. Die Zeile für svn:externals lautet:

library/Zend http://framework.zend.com/svn/framework/standard/tags/release-1.9.0/library/Zend/

   

Über Uli

Uli ist ein begeisterter Blogger mit Hang zur IT. Mit verschiedenen Beiträgen stellt er Gadgets vor, bringt den Lesern IT nahe und zeigt seine Photos dem Netz.