Linux: Größe aller Unterverzeichnisse eines Ordners sortiert für die erste Ebene ausgeben lassen

Oft möchte man ja wissen, in welchem Ordner Dateileichen liegen oder in welchem Ordner besonders viel Speicherplatz verbraucht wird. So habe ich soeben mal wieder auf dem Server nachgesehen, welches meiner Verzeichnisse vielleicht mal überarbeitet gehört.
Bisher habe ich die einzelnen Ordner mittels “du --si --summarize“, wobei das bei vielen Ordner ziemlich viel Arbeit war. Natürlich kann man sich dies vereinfachen. Mit der folgenden Zeile (danke an rw für den Hinweis):
[code]du . -h –max-depth=1[/code]
oder mit der folgenden Zeile (meine bisherige Lösung):
[code]find . -maxdepth 1 -type d -print | xargs du -sk | sort -rn[/code]
kann man sich im aktuellen Verzeichnis die erste Ebene inklusive des verbrauchten Speicherplatzes ausgeben lassen, wobei die Größe der jeweiligen Unterordner berücksichtigt wird.

Tags: ,
   

Über Uli

Uli ist ein begeisterter Blogger mit Hang zur IT. Mit verschiedenen Beiträgen stellt er Gadgets vor, bringt den Lesern IT nahe und zeigt seine Photos dem Netz.